Termine
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

SV-Beratungslehrkraft

Allgemein haben SV-Lehrkräfte vielfältige Aufgaben. Sie vermitteln in Konflikten, Planungen und Organisationen zwischen

  • Schülern und Lehrern,
  • Schülervertretung (SV) und Lehrerkollegium und/ oder Schulleitung,
  • Schülern und SV.

 

SV-Lehrkräfte beraten und unterstützen die Schülerinnen und Schüler in Fragen der Schülervertretung, sie sind für die Aufklärung rechtlicher Fragen da, sie unterstützen die SV in allen ihren Aufgaben.

 

In vielen Konflikten ist der Weg zum Klassenlehrer/zur Klassenlehrerin der erste und oft auch der beste. Und das ist gut so. Denn als Schüler solltet ihr bei Problemen zunächst den Kontakt zu der jeweiligen Lehrkraft suchen (bei Problemen einer Klasse mit der Deutschlehrerin die Deutschlehrerin, bei Ärger eines Schülers mit dem Mathelehrer den Mathelehrer, bei Problemen untereinander die Klassenlehrerin usw.). Bleibt der Erfolg aus, wird als nächste Instanz der Klassenlehrer eingeschaltet und dann erst die SV-Lehrkräfte. Der direkte Weg zu den SV-Lehrkräften kann einen Konflikt unter Umständen verschärfen, da sich die betroffene Lehrkraft übergangen und den Konflikt an die Öffentlichkeit getragen sieht.

 

Grundsätzlich stehe ich als SV – Lehrkraft jedem gern mit Rat und Tat zur Seite!

Sprecht mich einfach an!

 

Lars Wilkening

(SV – Lehrer)