Termine
 
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sozialarbeit

 

Hallo zusammen!
Wir sind die Sozialarbeit der Magister-Nothold-Oberschule Lindhorst.

Schulische Sozialarbeit ist ein eigenständiger aber fest integrierter Teil im System Schule. Schule ist nicht nur Lern-, sondern auch Lebensort. Neben dem Bildungsauftrag hat Schule auch einen Erziehungsauftrag. Hier greift die schulische Sozialarbeit, die mit sozialpädagogischen und sozialarbeiterischen Aufgaben die Begleitung und Unterstützung der Schüler*innen, deren Eltern und Erziehungsberechtigten, Lehrer*innen und der Schulleitung übernimmt. Im Vordergrund steht die/der einzelne Schüler*in mit den jeweiligen individuellen Bedürfnissen nach Unterstützung.

Gleichwohl hält die Schulische Sozialarbeit auch Angebote von Gruppen- und Klassenprojekten vor, um Schüler*innen einen Raum zum gemeinsamen Lernen und Erfahren von Gemeinschaft anzubieten. Die schulische Sozialarbeit muss oft schnell und situativ reagieren um in individuellen Problemlagen, nach Möglichkeit, sofortige Unterstützung anzubieten.

Die Schüler*innen werden durch niedrigschwellige, lebensweltorientierte und alltagsnahe Einzelberatung praktisch unterstützt, um eigene Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Wir verstehen dies als Hilfestellung im Prozess des Erwachsenwerdens. Lebensweltorientierung meint die ganzheitliche Wahrnehmung von Lebensmöglichkeiten und Herausforderungen, wie sie im Alltag erfahren werden.

Unser Anliegen ist es, unsere Schüler*innen dabei zu unterstützen, ihren Platz im Gemeinwesen zu finden, an dem sie sich wohlfühlen und an dem sie ihre Fähigkeiten und Talente einbringen können.

Für mehr Infos einfach weiter durchklicken oder unsere Konzeption lesen.